Kinesiologie

Die angewandte Kinesiologie ist eine alternative Behandlungsform. Sie wird hauptsächlich zur Diagnose unter Anwendung manueller Muskelspannungstests genutzt. Im direkten Körperkontakt zum Pferd erhält man Antworten über dessen konkretes Befinden, akute Leiden, aber auch über geeignete Möglichkeiten der Therapie. 

Über die Kinesiologie unterstützen wir  die Gesundheit und die damit verbundene Leistungsbereitschaft unserer Pferde, Stresszustände werden ausgeglichen und damit die Mensch-Tier-Beziehung gestärkt. Um Blockaden zu lösen werden unterschiedliche Behandlungstechniken angewendet, wie zum Beispiel:


  • Meridian-Balance nach Penzel
  • Tierkommunikation mit der Alpha-Mind-Technik
  • Rückenbalance 
  • Farblichttherapie


Diese Techniken sind sehr hilfreich bei ständig wiederkehrenden Symptomen.

  • Verspannungen oder Lahmheit
  • chronische Krankheiten
  • Widersetzlichkeiten
  • Probleme bei der Mensch-Tier-Beziehung
  • traumatisierte Tiere
  • Probleme bei Hufschmied - Tierarzt - sonstiges
  • Angstzustände